Menu
Newsletter DE   |   EN

News

Standpunkt

KI und Nachhaltigkeit: Ein neues strategisches Handlungsfeld

In der globalen Debatte über die gesellschaftlichen Risiken und wirtschaftlichen Potenziale von Künstlicher Intelligenz zeichnen sich zwei komplementäre Diskursstränge ab, die um konkrete Lösungsansätze eines „nachhaltigen“ Einsatzes der KI ringen. Beide Themenkomplexe sind für alle Unternehmen relevant, die eine langfristige AI-Strategie entwickeln wollen. Sie werden jedoch in der Praxis meist nicht hinreichend differenziert betrachtet. Ein Klärungsversuch.

22.08.2020
Interview

Zukunft bleibt eine gestalterische Herausforderung

Holger Glockner (Z_punkt) und Michael Leitl (TOI) über strategisches Zukunftsmanagement.

20.08.2020
SCIENCE-FICTION-KOLUMNE

Paradoxien der Künstlichen Intelligenz

Wie werden wir in dreißig Jahren Schach spielen? Kai Janneks aktuelle Science-Fiction-Kolumne aus der agora42 imaginiert ein Schachturnier der Zukunft, an dem „Großmeister mit und ohne Brain Computer Interface, menschliche Spieler im Team mit humanoiden Robotern oder mit Chess Engines mit oder ohne Augmented-Reality-Frontend“ teilnehmen. Die Kolumne mündet in eine Diskussion der Paradoxien künstlicher Intelligenz.

19.08.2020
CHINA

Innovation braucht Freiheit des Denkens

„Chinas Aufstieg zur Wissensnation könnte an den Kräften scheitern, die ihn derzeit besonders forcieren“, so die These von Christian Grünwald, die der Foresight Manager von Z_punkt in einem Gastkommentar für die Neue Zürcher Zeitung entwickelt.

19.08.2020
SCIENCE-FICTION-KOLUMNE

Elefanten mit Fernbedienung

Auch im Jahr 2050 erlebt Kai Janneks Alter Ego Natur lieber real im Wald als in Form künstlicher Erinnerungen. Über was Bäume morgen sprechen werden und welche überraschenden Formen der Naturschutz annehmen wird, lesen sie wie immer in der neuen Ausgabe des philosophischen Wirtschaftsmagazins agora 42. Kai Jannek freut sich stets auch über persönliche Kommentare zu seinem Zukunftstagebuch.

19.08.2020
CONTENT FORESIGHT

Z_punkt ist Partner der kreativen Medienzukunft

Die Zukunft der Medienrezeption und -produktion an der Schnittstelle zur Mobilität ist Fokus des Cross Innovation Hub 2019, den die Hamburg Kreativgesellschaft ins Leben gerufen hat.

19.08.2020
STRATEGISCHE VORAUSSCHAU

Z_punkt ist Teil des Zukunftsbüros des BMBF

Das Büro untersucht im Rahmen des BMBF-Prozesses Foresight III, wie sich Technologie und Gesellschaft bis in die 2030er Jahre hinein entwickeln könnten.

19.08.2020

Z_punkt on Twitter

Besuchen Sie uns auf Twitter